DAS TEAM DER HUNDESCHULE


Der "Chef" Rocky

Schön, dass ihr auf unsere Seite gefunden habt!

Ich bin Rocky. Ein äußerst gut aussehender, charmanter und intelligenter 10-jähriger Harzer Fuchs & Schäferhundmischling.

Ich bin das Oberhaupt dieser Hundeschule und sorge dafür, dass in den Gruppen alles seine Ordnung hat und sich Hunde in Einzelstunden an mir orientieren können. Ich gebe verhaltensoriginellen Artgenossen Bescheid, wenn sie einmal zu stark rempeln, treibe die Herren der Schöpfung weg, wenn sie unseren Hundedamen zu aufdringlich werden, gehe bei Streitigkeiten dazwischen und beschütze die  Welpen, wenn es  ihnen zu viel wird.

Kurz um: ich habe alles im Griff und höre die Hundebesitzer oft und gerne sagen: „Ah, da kommt wieder der Chef Rocky!"

 

Im folgenden möchte ich euch gerne meine Gehilfen vorstellen:


Janna Mira Scherzinger

Zuerst einmal wäre da Janna, die dank mir natürlich, ihre Hundetrainerausbildung 2013 mit Bravour bestanden hat. Könnte sein, dass ich sie am Anfang der Ausbildung mit meiner Ignoranz in den Wahnsinn getrieben habe, aber ich wollte ja schließlich das die Gute etwas lernt. Das muss ich ihr lassen, inzwischen schlägt sie sich mit der Leitung der Hundeschule ganz wacker und zur Not hat sie ja immer noch mich. Ich regel das dann schon und greife ein. Janna ist mit viel Herzblut bei der Sache und macht sich viele Gedanken um das Wohlergehen der Kursteilnehmer, oft noch spät am Abend. Dicht an sie gekuschelt leiste ich ihr dann natürlich, neben Laptop & Notizen, Gesellschaft.

Wir haben in den Jahren des Hundetrainings schon so viele tolle Menschen und Hunde  kennenlernen  dürfen und freuen uns auf viele weitere Freundschaften. 

Schwerpunkte:

Degility, Trickdogging, Longieren & Erziehung                                                                              


Jenny Eggers

Jenny durften wir im Januar 2018 kennen lernen. Seitdem hat sich zwischen Jenny und Janna eine enge Freundschaft entwickelt und seit Februar 2019 unterstützt Jenny als Hundetrainerin mich und Janna tatkräftig in der Hundeschule.

Dieses ist so eine tolle Unterstützung, weil wir nun auch wieder Kurse für euch anbieten können, die Janna einfach aus Zeitgründen nicht mehr geschafft hat. Jenny ist unsere Spezialistin in allen Erziehungsthemen und leitet z.B. mit viel Engagement und Herzblut unsere Welpengruppen. Schließlich will der Nachwuchs auch von Anfang an bestmöglich betreut werden!

An Jenny schätzen wir besonders, wie sie jedes Wissen rund um den Hund mit Begeisterung aufsaugt, immer offen ist Neues zu lernen & eine total freundliche und ruhige Art gegenüber jedem Kunden hat.

Zu Jenny gehört ihre 2 jährige Labrador-Australien-Sheperd Hündin namens Luna. Luna kam damals zu Janna und mir in die Erziehungskurse und hatte die Energie einer wildgewordenen Rakete. Aber selbstverständlich und ohne Probleme habe ich auch sie zu einer wundervollen Alltagsbegleiterin geformt. Dank meiner tollen Ausbildung & Anleitung kann Luna auch schon bei den Welpen & Jungspunden einige Parts übernehmen und auch mal Bescheid sagen, wenn die Kleinen etwas zu wild werden  oder mal  unsanft am Ohr ziehen. Gerade für mich ist dies eine tolle Hilfe, da meine Knochen doch inzwischen hin und wieder weh tun und ich nicht mehr ganz so schnell unterwegs sein kann. Wir freuen uns sehr, dass wir mit euch beiden zusammen arbeiten dürfen und gemeinsam die Hundeschule richtig voran bringen!


Nina Gründel

Auch dürfen wir die liebe Nina seit Februar 2018 in unserem wundervollen Team begrüßen.

Nina und Janna haben sich durch Zufall 2017 auf einem Seminar kennen gelernt und auch daraus ist eine innige Freundschaft entstanden.

Nina ist unser Büroengel und so eine Hilfe! Janna und ich hatten bevor Nina zu uns kam das Gefühl dass wir von Papier und Buchhaltung erschlagen werden. In Deutschland werden ja so viele Formalien gefordert dass Janna mich manches Mal verzweifelt anguckte und mit gestresstem Blick sagte: „Rocky haben wir eigentlich eine kleine & familiäre Hundeschule oder führen wir einen international erfolgreichen Konzern?“

Nina empfindet dieses aber ganz anders und geht völlig im Büroalltag & Buchhaltung auf. Sie bearbeitet mit vollem Eifer alle Neuanmeldungen, hilft bei den Mails, schreibt Rechnungen und bucht alle Ein- und Ausgaben. Kurz gesagt sie hat das ganze Büro wundervoll im Griff, behält immer den Überblick und ist für uns eine sehr große Hilfe.

Zu Nina gehört ihr Labrador-Rüde Toby, den ich aber sehr selten sehe, da Nina von Zuhause aus arbeitet.

Danke Nina, dass du uns so sehr unterstützt und uns durch die Abnahme der Buchhaltung enorm den Rücken frei hälst!


Kirsten Müller

Seit geraumer Zeit unterstützt uns auch Kirsten Müller mit ihrem Wissen als Tierheilpraktikerin und Hundephysiotherapeutin. So können wir auch bei gesundheitlichen Themen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Auch ich, merke mit meinen 10 Hundejahren leider hin und wieder, dass es an manchen Stellen etwas unbeweglicher wird. Kirsten hilft dann mit gezielten Handgriffen und Massagen und sorgt dafür, dass ich noch immer fit und gutaussehend bin! Auch vielen meiner Hundekumpels  hat sie schon geholfen. Ob bei Problemen mit der Bewegung,  Hauterkrankungen, Erkrankungen des Immunsystems, Angstzuständen, oder Allergien, Kirsten kennt sich aus! Gibt es Herausforderungen mit der Ernährung bei meinen Hundefreunden setzt sie sich mit Janna zusammen und das Thema wird fachmännisch gelöst. So konnten die beiden gemeinsam schon vielen meiner Artgenossen zu einem besseren Allgemeinbefinden verhelfen. www.tierheilpraxis-verden.de